Viszerale Therapie

Bei der viszeralen Therapie handelt es sich um eine wirkungsvolle Methode, um den Körper wieder in Balance zu bringen. Im Zentrum steht dabei das Zusammenspiel unserer Organe mit dem Bewegungsapparat.

 

In unserem Studio „leichtfüßig“ in Lagen bei Bregenz sind Sie in kompetenten Händen, wenn Sie diverse Funktionsstörungen mittels der häufig bewährten manuellen Techniken der viszeralen Therapie in den Griff bekommen und Ihr Wohlbefinden in Harmonie bringen möchten.

Viszerale Therapie

Typische Einsatzbereiche

Die viszerale Therapie zeichnet sich dadurch aus, dass sie bei den unterschiedlichsten Beschwerden an den verschiedensten Körperregionen für Linderung bzw. Heilung sorgen kann. Das Spektrum reicht von Wirbelsäulenbeschwerden wie einem Bandscheibenvorfall über Gelenksprobleme, zum Beispiel Arthrosen, bis hin zu Kopfschmerzen oder Sodbrennen und zahlreichen weiteren Verdauungsproblemen. Darüber hinaus helfen wir Ihnen in unserem Zentrum „leichtfüßig“ in Langen bei Bregenz gerne mit der viszeralen Therapie weiter, wenn Sie aktuell mit einem der typischen frauenspezifischen Themen konfrontiert sind. Ob Menstruationsschmerzen, unerfüllter Kinderwunsch, Beschwerden in den Wechseljahren, aber auch das häufige Auftreten einer Blasenentzündung: Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen auch beratend gerne zur Seite!

Kontaktieren Sie uns

Eine Therapieform, die bewegt

Auch unsere Organe leisten einen wichtigen Beitrag zu unserer Beweglichkeit. Nur wenn sie gegeneinander verschieblich sind und zudem die notwendige Flexibilität aufweisen, ist der Mensch dazu in der Lage, sich ohne Einschränkung zu bewegen. Außerdem spielt dieser Aspekt auch im Hinblick auf die Funktion und Gesundheit der Organe eine wesentliche Rolle. Wesentlich ist im Weiteren, dass unsere Organe mit dem Bewegungsapparat verbunden sind. Wir erstellen Ihnen einen individuellen Behandlungsplan zum Thema viszerale Therapie in Langen bei Bregenz, der auf einer fundierten Anamnese beruht und darauf abzielt, Ihren Körper wieder in „bewegliche“ Balance zu bringen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.